Weiter zum Hauptinhalt

Stehe als Multimediaelektroniker/in im Zentrum der digitalen Vernetzung

Du besitzt eine ausgeprägte technische Begabung? Mit uns lernst du, im Kern der digitalen Vernetzung zu arbeiten. Multimediaelektroniker/innen sorgen innerhalb der digital vernetzten Infrastruktur für die Installation, den Unterhalt und die Reparatur verschiedenster elektronischer Geräte.

Du willst ein Profi darin sein, moderne Geräte der Kommunikations- und Unterhaltungselektronik zu installieren und zu konfigurieren? Dann ist ein Lehrberuf bei RUAG das Richtige für dich. Unsere Multimediaelektroniker/innen planen, installieren, unterhalten und reparieren solche Geräte und rüsten sie mit modernster Technik aus.

Eckpunkte deiner Ausbildung bei RUAG

Dauer

Deine Ausbildung dauert vier Jahre. In dieser Zeit lernst du alles, was du für den Beruf als Multimediaelektroniker/in wissen musst.

Fähigkeiten

Für diese Ausbildung bringst du gute Leistungen in Mathematik, Verständnis für abstrakte Zusammenhänge und Technik und ein analytisches Denken mit.

Anschlussmöglichkeiten

Nach deiner Ausbildung bei uns hast du folgende Anschlussmöglichkeiten: Dipl.-Multimediaelektroniker/in, Techniker/in HF oder ein Bachelor of Science in Telekommunikation.

Kontakt

Berufsbildung
RUAG AG
Seetalstrasse 175
6032 Emmen

Multimediaelektroniker/in EFZ

Multimediaelektronikerinnen und -elektroniker sind in den Bereichen Radio-TV, Kabel-TV, Eventelektronik und Sicherheitstechnik innerhalb eines Unternehmens tätig. Sie sind für die Installation, Konfiguration und den Unterhalt von Fernseh- und DVD-Geräten, Tablets und Smartphones, aber auch von Alarm- und Überwachungsanlagen, Computern oder Druckern zuständig. Wie du siehst, stehen Personen dieser Berufsgattung im Zentrum der digitalen Vernetzung.

Der schnelle technologische Wandel der Multimedia-Branche wirkt sich auch auf die tägliche Arbeit der Berufsleute aus: Multimediaelektroniker/innen befinden sich am Puls der Technik und setzen sich stets mit neuen Produkten auseinander.

Sie fokussieren sich dabei auf den Schwerpunkt Verkauf und Service: Hier beraten sie Kundinnen und Kunden kompetent in allen Belangen. Multimediaelektroniker/innen mit Schwerpunkt Audio-/Video- und Sicherheitstechnik richten unter anderem Videokonferenzen ein oder installieren Überwachungsanlagen. Der Beruf bei RUAG gibt dir also viele Möglichkeiten, dein technisches Wissen einzusetzen.

Das bieten wir dir

Als Multimediaelektroniker/in prüfst du Geräte, analysierst Fehler und führst Reparaturen durch. Du erledigst Wartungs- und Servicearbeiten bei Kundinnen und Kunden und unterstützt bei der Planung multimedialer Lösungen in der Werkstatt. Ausserdem hast du die Möglichkeit, Aufträge zu bearbeiten, Arbeiten entsprechend zu planen und Geräte und Materialien zu bestellen.

Das bringst du mit

Du hast die Volksschule abgeschlossen und verfügst über ein gutes Verständnis für Technik und Mathematik. Ausserdem hast du geschickte Hände für genaues Arbeiten und bringst Geduld und Ausdauer mit. Du bist kontaktfreudig, hast keine Farbsehstörungen und pflegst gute Umgangsformen.

Ausbildungsdauer

Deine Ausbildung bei RUAG dauert vier Jahre.
Marc, in Ausbildung zum Mulitmediaelektroniker EFZ
« Als Multimediaelektroniker installiere und repariere ich Anlagen und lerne dabei stets neu entwickelte Technologien der Audio- und Videoübertragung kennen. Mir gefällt diese grosse Vielfalt an Tätigkeiten. Ausserdem gibt mir RUAG einen spannenden Einblick in verschiedenste Einrichtungen des Bundes. »
Marc, in Ausbildung zum Multimediaelektroniker EFZ

Ausbildungsstandorte 

  • Bern
Berufsbildung Schüler und Schülerinnen

Das ist genau Dein Ding?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

Bewirb Dich jetzt!